Ich schreibe in meinem persönlichen Stil,da ich denke das es einfacher ist ,wie wenn ich einen auf Hochprofessionell mache.Ich möchte das es persönlich und ansprechend ist und nicht kalt und TV ähnlich.Den egal ob ich eine Gabe habe oder nicht,ich bin ein menschliches Wesen und bin daher Gefühlsbetont und nicht maschinell.Ich versuche auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und wenn ich spüre das auch bei Ihnen eine Gabe ist,werde ich es Ihnen mitteilen und versuchen Ihnen zu helfen Sie zu fördern.

Ich stand bisher immer mit allem alleine da,keiner der mir sagen konnte was ich tun soll und wie man damit um ging,im Gegenteil.Ich dachte immer ich wäre nicht normal und ich habe sogar eine Therapie gemacht und sie erfolgreich abgeschlossen mit dem Vermerk das alles ok ist.

Ich glaube ich war nur nie bereit mich dem Ganzen zu stelle und hatte Angst vor dem was andere sagen,aber das habe ich nun abgestellt.

Schon als Teenager fiel mir auf das ich Träume hatte die auf kurz oder lang Wahr wurden ,aber ich wusste nichts damit anzufangen.Ich erzählte immer den jeweiligen Personen die es betraf(hauptsächlich Freundinnen)was ich von Ihnen geträumt hatte und auch wenn es nicht leicht war für Sie ,wurde mir doch bestätigt das ich recht hatte(es ging nur um Schwangerschaften).Ich träumte jedesmal wenn Sie schwanger wurden und sich für die Kinder entschieden das sie Schwanger sind und welches Geschlecht die Kinder hatten und es war immer ein Volltreffer.

Ein anderes mal träumte ich davon das eine Bestellung die ich bei meiner Freundin gemacht hatte endlich ankommen würde(wir warteten schon ewig darauf),aber das bei dieser Bestellung etwas fehlen würde.Meine Freundin rief mich am selben Tag und teilte mir mit das das Paket da war und das etwas fehlen würde.Ich fand es klasse,doch als mir meine Freundinnen dann sagten das Sie angst vor mir bekommen würden,ließ ich diese Gabe verkommen und glaubte noch nicht einmal mehr daran.

Das alles änderte sich ein paar Jahre später durch eine Bekannte meiner Mutter sie brachte uns zu einem Mann den man auch als Seher bezeichnen kann wenn nicht mehr!Beim ersten mal war meine Mutter alleine da und kam erst stunden später mit ner Leichenblässe zurück.Ich machte mir Sorgen und wollte wissen was passiert ist,doch sie brauchte eine Weile um mir zu erzählen was war.Ich dachte mir nur naja erzählen kann der viel,vielleicht hat unsere Bekannte auch von uns erzählt,mal sehen was passiert wenn ich da bin.Einige Monate später war ich dann an der Reihe und dachte noch Haha was soll der mir den sagen,meine Mutter hat bestimmt was über mich erzählt.Ich wollte Ihn testen und wusste nicht wie(Jugendlicher Leichtsinn und Nichtglaube).Aber das was kam hatte mich mehr wie nur überrascht.Er sagte mir was ich denke damit ich überzeugt davon bin was er kann und dann erst erzählte er mir Dinge die im laufe der kommenden Monate tatsächlich eintrafen.Seither wusste ich das es mehr gibt wie wir Sehen und Wahrnehmen.Viele von uns verdrängen das ganze auch aus Angst vor der Gesellschaft und dem Ruf den man zu verlieren hat wenn man sagt ja ich glaube.

Niemand sagt das Glaube damit gleichzustellen ist was die Kirche predigt oder in der Bibel steht,nein Glaube ist das was du im Herzen trägst,weist und fühlst.

Ich habe meinen Weg wiedergefunden und durch Schicksalsschläge meine Gabe wieder erlangt und bin unendlich Dankbar dafür.Ich kann das tun was mir Vorherbestimmt ist.Ich habe es erst nicht wahrhaben wollen,da ich immer glaubte unbedeutend zu sein und mir oft die Frage stellte wieso ich,ganz einfach war die Antwort die ich bekam.Sie sagten mir, es ist weil ich/ ich bin und das ist eine einfache aber sehr schöne erklärung.

Ich bin ein sehr offener Mensch und frage daher auch ob ich auch negatives aussprechen soll.Ich übermittel was man mir sagt und ich gebe euch einen Weg den Ihr beschreiten könnt.Ich kann euch Lösungen und Wege sagen ,aber jede Entscheidung bleibt bei euch.Ihr habt mit jeder Entscheidung die Ihr trefft eure Zukunft und euer Leben in der Hand.Ich kann euch begleiten und euch eine Stütze sein auf dem Weg den Ihr geht,aber abnehmen kann ich nichts.Ich kann lindern und ich kann helfen es etwas zu verbessern.Ich mache nichts negatives,den ich stehe auf Gottesseite.Ich arbeite mit Licht und Engeln.Ich reinige und kann auch helfen wenn einem böses geschickt wurde(schwarze Magie,Neid,Böser Blick ect.).Ich bitte aber vorher um eine Absprache und vor allem nie vergessen bei manchen Sachen brauche ich auch ein Foto,aber wie gesagt ganz wichtig,Name und Geburtsdatum.

Wenn Ihr fragen habt mailt mir einfach ich werde versuchen alles so gut wie möglich zu beantworten und das man sich auf einer Freundschaftlichen basis annähert und auch etwas kennenlernt.Alle Fragen rund um die Gegenwart/Zukunft/Vergangenheit beantworte ich euch natürlich auch.

Ich stelle euch frei eine kostenlose Frage zu stellen,die ich beantworte und danach sehen wir wie gesagt weiter,wenn die Antwort in eurem Interesse beantwortet sein sollte(wahr und zutreffend war/ist).

Ich beantworte die Mails keine Maschine und kein Programm,also erwartet keine perfekte Wortwahl.

Wenn ihr wollt das ich Karten lege,dann müsst ihr mir dieses sagen,ansonsten mache ich es automatisch über das Channeling.

So ich denke das reicht erst einmal und ich wünsche Euch

Licht und Liebe

 

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!